Heilpraktikerschule Landsberg am Lech

Die Heilpraktikerausbildung

Die Heilpraktikerausbildung als berufsbegleitendes Studium

Mit dieser berufsbegleitenden Intensiv-Ausbildung kommen wir all denen entgegen, die neben ihrem bisherigen Alltag den Beruf des Heilpraktikers erlernen möchten.

Unsere 24-monatige Ausbildung setzt sich aus zwei Teilen zusammen:
Teil 1: 18-monatigen Grundstudium im Abendunterricht (je ein Abend pro Woche)
Teil 2: 6-monatigen Prüfungsvorbereitung (je ein Kompakt-Wochenende im Monat)

Heilpraktiker – ein gefragter Beruf mit Zukunft

In den letzten Jahren haben sich die beruflichen Möglichkeiten des Heilpraktikers stark gewandelt. Die Nachfrage nach sanften Heilmethoden hat immer mehr zugenommen.
Dieses Berufsbild eröffnet Ihnen daher viele neue Wege:

Als Heilpraktiker können Sie – ganz klassisch – in eigener Praxis tätig sein. Wer dagegen keine Praxis eröffnen möchte, findet interessante Einsatzbereiche in naturheilkundlichen Kliniken, in Naturheilpraxen, bei biologisch-pharmazeutischen Firmen oder Fachverlagen, aber auch im Wellnessbereich, in Gesundheitszentren und – für Reisefreudige – sogar in großen Clubhotels im Ausland.

Das nötige Rüstzeug lernen Sie bei uns

Um den Weg als Heilpraktiker zu gehen und Ihrer späteren Verantwortung gerecht zu werden, benötigen Sie eine fundierte Ausbildung. Das bedeutet, Sie brauchen ausgezeichnete medizinische Kenntnisse als Basis und darauf aufbauend eine sehr gute therapeutische Ausbildung. Sie müssen sich nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis absolut sicher sein, wann und in welche Prozesse Sie eingreifen dürfen – und in welche keinesfalls!

Wir möchten, dass unsere Studenten nicht nur die Prüfung bestehen, sondern dass sie erstklassige Heilpraktiker werden. Denn nur so hat dieser Beruf eine Zukunft, und nur so haben auch Sie in diesem Beruf Erfolg. Unser Ziel ist es deshalb, Ihnen im Rahmen unserer berufsbegleitenden Ausbildung in zwei auf einander aufbauenden und sich ergänzenden Abschnitten dieses solide und umfangreiche Fachwissen zu vermitteln. Dafür stehen wir und unsere ausgewählten, aus der Naturheilkunde kommenden Dozenten.

Für Ihren Erfolg: Überzeugende Ergebnisse und Angebote

Die Zahlen sprechen für sich: Die Prüfungsergebnisse an unserer Schule sind überdurchschnittlich gut. Zudem bieten wir aufbauend naturheilkundliche Vorträge, Seminare und Fachfortbildungen in verschiedenen Richtungen an (siehe im Programm Ausbildungen, Seminare, Workshops, Vorträge ). Wir haben diese Kurse selbstverständlich so gelegt, dass Sie sie fast alle parallel zu Ihrer Ausbildung belegen können.

Diese Angebote können auch von Interessenten wahrgenommen werden, die nicht bei uns eingeschrieben sind.

Möchten Sie sich anmelden oder in unserer Broschüre blättern?
Hier geht es zum Download.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


“Der Körper, der Übersetzer der Seele ins Sichtbare”
Christian Morgenstern