Heilpraktikerschule Landsberg am Lech

Aromatherapie

Die Aromatherapie ist seit vielen Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil der Pflanzenheilkunde. Richtig dosiert und angewendet leisten die ätherischen Öle große Hilfe bei unterschiedlichen Beschwerden.

Ätherische Öle wirken einerseits über die Haut und Schleimhaut auf den Körper, andererseits über den Geruchsinn direkt auf das limbische System.
Diese beiden Wirkmechanismen sowie der ganzheitliche Ansatz in der Therapie mit Aromaölen ergeben vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Familien- und Praxisalltag.

In den einzelnen Kursen lernen wir praxisnah je nach Thema verschiedene ätherische Öle und deren Anwendungsmöglichkeiten kennen.


Basiskurs

Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Aromatherapie:

  • Entstehung der Aromatherapie
  • Anbau, Gewinnung, Qualitätsmerkmale und sachgerechter Umgang mit ätherischen Ölen
  • Wirkweise der ätherischen Öle
  • Grundprinzipien zum Erstellen von Duftkompositionen
  • Kennenlernen ätherischer Öle an ausgewählten Beispielen
Dauer: 1 Abend
Termin: neuer Termin folgt
Uhrzeit: 18.15 – 21.15 Uhr
Kosten: € 60,00 pro Person zzgl. € 10,00 für das ausführliche Skript
Anmeldung: bitte an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg
Zielgruppe: Dieser Kurs eignet sich für alle Interessierten

Die folgenden Kurse sind Aufbaukurse und können je nach Interesse einzeln gebucht werden, setzen jedoch entsprechendes Grundwissen (Basiskurs o.ä.) im Umgang mit ätherischen Ölen voraus.


Ätherische Öle für Kinder

Die Aromatherapie ist gerade für Kinder eine besonders sanfte und natürliche Anwendung, die sich auch mit anderen Heilmethoden wunderbar kombinieren lässt. Dieser Kurs beinhaltet die „Lieblingsdüfte im Kinderzimmer“ sowie Praxistipps für die Hausapotheke:

  • Duftmischungen und Einzeldüfte von der Geburt bis zur Pubertät
  • bewährte ätherische Öle bei typischen Kinderbeschwerden
  • Anwendungstipps und Warnhinweise im Umgang mit ätherischen Ölen bei Kindern
Dauer: 1 Abend
Termin: Montag, 20. November 2017
Uhrzeit: 18.130- 21.30 Uhr
Kosten: € 60,00 pro Person inkl. ausführlichem Skript mit Rezepten
Voraussetzung: offen für alle Interessierten
Anmeldung: bitte an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg


Praxiskurs

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit ätherischen Ölen nach Rezeptur mischen oder kreativ experimentieren wollen. Im theoretischen Teil besprechen wir die Wirkung und Einsatzmöglichkeiten von Pflanzenölen, Hydrolaten sowie unterschiedlichen Emulgatoren.
Mit dem entsprechenden Wissen mischt sich jeder Teilnehmer im Kurs:

  • Einen Badezusatz für ein Aromabad
  • Ein individuelles Massageöl
  • Ein Parfum bzw. Raumspray
Dauer: 1 Abend
Termin: Montag, 04. Dezember 2017
Uhrzeit: 18.30 – 21.30 Uhr
Kosten: € 60,00 pro Person inkl. ausführlichem Skript mit Rezepten zzgl. € 15,00 Materialkosten
Voraussetzung: offen für alle Interessierten
Anmeldung: bitte an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg
Informationen zum Download


HP Eva Melder

Dozentin

HP Eva Melder
Seit Frühjahr 2014 bin ich Heilpraktikerin und arbeite in meiner Naturheilpraxis mit den Schwerpunkten Dunkelfeld-Diagnostik und traditionelle Naturheilkunde. Im Praxisalltag kommen die ätherischen Öle in unterschiedlichen Bereichen täglich zum Einsatz.

Während meiner 12-jährigen Arbeit mit psychisch-kranken Menschen habe ich die Wirksamkeit von Aromaölen schätzen gelernt und mein Wissen durch zahlreiche Fortbildungen vertiefen können. Die Einsatzbereiche reichen hier von der Duftlampe, Entspannungsbädern und Massageölen über Achtsamkeitsübungen in der Therapie bei Borderline-Patienten oder posttraumatischen Belastungsstörungen bis zur gezielten Verwendung in akuten Krisensituationen.

Im privaten Bereich begleitet die „aromatische Hausapotheke“ unsere Familie als bewährte Pflanzenhelfer für Körper und Seele.


Informationen zum Download

Anmeldeformular