Heilpraktikerschule Landsberg am Lech

Einführung in das psychotherapeutische Arbeiten

"Schatzkiste Psychotherapie"

In der Arbeit mit und an den Menschen tragen wir eine große Verantwortung und stellen uns auch selber immer wieder vor große Herausforderungen. Diese Fortbildung ergänzt unsere Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie und bereitet die Teilnehmer auf den Praxisalltag als Therapeut vor. Der Kurs wendet sich deshalb auch an Quereinsteiger und Interessenten, die noch keine therapeutische Ausbildung absolviert haben.

Sie erlernen das wichtigste Handwerkszeug und entwickeln Handlungskompetenzen, um sich in den Kontakt mit den ersten Klienten zu wagen. Die Teilnehmer bekommen neben dem Erwerb von theoretischem Wissen die Möglichkeit, sich als Therapeut/in zu erleben, ihre eigene Haltung zu reflektieren und die eigenen Fähigkeiten und Stärken kennenzulernen. Denn die Erfahrung an sich selbst ist die Voraussetzung für ein nachhaltiges Lernen und für die Arbeit in der psychotherapeutischen Praxis: Der Therapeut muss sich selbst (er-)kennen, um ein geeignetes und sicheres Gegenüber in der Begleitung von Prozessen zu gewährleisten.

In dieser Fortbildung lenken wir den Focus immer wieder auf den Moment des Hier und Jetzt und begegnen uns untereinander in Achtsamkeit, um gemeinsam ein gutes Lernfeld zu schaffen. Der Inhalt zu großen Teilen erlebnisorientiert vermittelt – durch (Selbst-)Erfahrung, Spüren und einem lebendigen Austausch. Wir erarbeiten die Sprache des therapeutischen Gespräches. Grundlegende Methoden wie aktives Zuhören, Spiegeln und unterschiedliche Fragetechniken werden besprochen und in Partnerarbeiten erlebt, eingeübt und im Austausch reflektiert. Unsere kleine methodische Schatzkiste aus verschiedenen Verfahren lässt die Teilnehmer erkennen, wo ihre Stärken liegen und welche Fähigkeiten sie ausbauen möchten.

Grundlage der Wissensvermittlung in Theorie und Praxis ist die humanistische und positive Haltung gegenüber dem Menschen. Humanistische Verfahren gehen davon aus, dass jeder das Potential hat, sich zu entwickeln, und seine ganz eigenen individuellen Lösungen in sich trägt.

Bei entsprechender Nachfrage wird eine Fortbildung zur weiteren Vertiefung angeboten.


Ausbildungsinhalte

  • Therapeutische Grundhaltung und Selbstfürsorge
  • Anamnese und psychotherapeutisches Setting
  • Theoretische und praxisorientierte Grundlagen und Methoden
  • Sprache im Therapie- und Beratungssetting
  • Unterstützung von therapeutischen Prozessen durch ganzheitliches Arbeiten
  • Schatzkiste Interventionen in der Psychotherapie*


Methoden

  • Selbsterfahrung
  • Theorievermittlung
  • Partner-, Triaden- und Gruppenarbeiten


Teilnahmevoraussetzungen

  • Heilpraktiker für Psychotherapie oder in Ausbildung zum HP Psychotherapie
  • Bereitschaft zu intensivem Lernen durch Selbsterfahrung
  • Bereitschaft zu konstruktivem Feedback und eigener Reflektion in der Gruppe
  • Empfehlung: Selbsterfahrung der Heldenreise (www.deine-heldenreise.com)

Möchten Sie sich anmelden? Hier geht es zum Download.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.


Teilnehmeranzahl

mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer


Termin und Dauer

Beginn: 18. November 2017
Dauer: 6 Wochenenden, 1x monatlich
Kursplan: Den Kursplan schicken wir Ihnen bei Interesse gerne zu.
Unterrichtszeit: Samstag 09.00 – 18.00 Uhr (1 Stunde Pause), Sonntag: 09.00 – 13.00 Uhr


Ausbildungsleitung

Ninon Hensel
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gestalttherapie, Paartherapie, Körpertherapie und Leitung von Heldenreisen
Arbeit in eigener Praxis mit Einzelklienten und Paaren
Leitung von Gestaltgruppen und Begleitung von Kinofilmprojekten

Fortbildungen in Bioenergetik, innere Kind Arbeit, Psychodrama, interaktiven Gruppentherapie.
Eine Herzensangelegenheit ist der gestalttherapeutische und rituelle Prozess der Heldenreise.


Ausbildungsgebühr

Ratenzahlung: € 210,00 mal 6 Monate


Anmeldung

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das entsprechende Formular und schicken dieses ausgefüllt und unterschrieben per Fax, E-Mail oder per Post an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Danke.

Anmeldeformular


Informationen zum Download

"Schatzkiste Psychotherapie"