Fußreflexzonen Massage/Therapie

Heilpraktikerschule Landsberg
Termine

Heilpraktiker Aufbaustudium – Fußreflexzonen Massage/Therapie

Eine altbewährte Therapieform, die ganzheitlich einsetzbar ist

Die Fußreflexzonen-Therapie ist eine diagnostische und therapeutische Behandlungsmethode, die uns den Zugang zu der körperlichen und der geistigen Ebene ermöglicht. Eine ideale Behandlungsart zur Prävention und Früherkennung, aber auch äußerst wirkungsvoll bei psychosomatischen und chronischen Leiden.

Durch die Manipulation an den Reflexpunkten am Fuß lösen sich kristalline Ablagerungen und Schlacken, dadurch läuft der Patient leichter und entspannter, sein allgemeines Wohlbefinden wird gesteigert, seine Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Ebenfalls ist die holistische Sichtweise der FRZ interessant:
Jede Zelle des Körpers enthält die Gesamtinformation des Organismus und ist mit jeder anderen Zelle im Körper in Kontakt, um Energie und Informationen auszutauschen. Aus diesem Grund bewirkt eine Stimulation an den Reflexpunkten am Fuß, an den Händen, am Ohr oder an der Zunge eine Reaktion an den entsprechenden Organen.

Wiederholer

Interessenten, die den Grundkurs bzw. Grund- und Aufbaukurs bei uns bereits belegt haben, sind herzlich eingeladen, als Wiederholer für € 105,00 erneut an diesem Kurs teilzunehmen.

  • Auffrischen der Handgriffe
  • Fallbesprechung
  • Vertiefen der Technik

Termin und Dauer Grundkurs

  • Termin: Samstag/Sonntag, 13./14. Juni 2020
  • Dauer: 1 Wochenende
  • Unterrichtszeit: 10.00-17.00 Uhr

Termin und Dauer Aufbaukurs

  • Termin: neuer Termin folgt
  • Dauer: 1 Wochenende
  • Unterrichtszeit: 10.00-17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Voraussetzung: Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten
  • Teilnehmerzahl: min. 6, max. ca. 12 Teilnehmer
  • Anmeldung: bitte an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg
  • Kosten: € 210,00 pro Wochenende
  • Materialgebühr: €11,00 für das ausführliche, bebilderte Skript

Ausbildungsinhalt Grundkurs

  • Topographie der Zonen
  • Präzise Grifftechniken
  • Indikationen – Kontraindikationen
  • Befunderhebung / Diagnose mit Therapieansatz
  • Aufbau der Behandlung bzw. der Behandlungsserie
  • Praktische Übungen

Ausbildungsinhalte Aufbaukurs

  • Wiederholung der Massagetechniken und -griffe
  • Erfahrungsaustausch von Behandlungen
  • Exemplarische Krankheitsbilder aus der Sicht der FRZ
  • Chakrentherapie in der FRZ
  • Viele praktische Übungen

Seminarleiterin

HP Sandra Voigtmann

Geb. 1970, Verh., Mutter von zwei Töchtern ,beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Frühjahr 2013 absolvierte sie die Prüfung zur Heilpraktikerin und arbeitete als Assistentin in einer Naturheilpraxis in Augsburg bis sie im April 2014 ihre eigene Praxis eröffnete. Therapieschwerpunkte in Ihrer Praxis sind Fußreflexzonen-Therapie nach Hanne Marquardt, Irisdiagnose, Schädelakupunktur nach Yamamoto, Ausleitungstherapie nach Aschner, Neuraltherapie u.a.

Seit 2014 ist sie Dozentin an der Heilpraktikerschule Landsberg.

Sie haben Fragen? 

9 + 8 =