Heilpraktiker Aufbaustudium – Horvi Schlangengifte als Heilmittel

Heilpraktikerschule Landsberg
Termine

Heilpraktiker Aufbaustudium
Horvi – Schlangengifte als Heilmittel

Horvi-EnzyMed hat als traditionsreiches Unternehmen das Erbe des namhaften Pharmakologen und Chemikers Dr. Waldemar Diesing angetreten und setzt es in seinem Sinne fort. Bereits vor über 70 Jahren erforschte und entwickelte dieser die Horvi-Enzym-Präparate für wegweisende Erkenntnisse und Erfolge für Mensch und Tier. In der Umsetzung werden die Enzym-Präparate nach seiner Rezeptur und dem weltweit einmaligem Herstellungsverfahren vertrieben. Horvi-EnzyMed versteht sich als Partner für alle, die auf natürlichem Wege die Gesundheit erhalten oder fördern wollen. Die Orientierung liegt ganzheitlich auf dem Patienten. Im Mittelpunkt jeglichen Handelns steht der verantwortungsvolle Umgang mit traditionellen Naturpräparaten und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen – zum Wohle von Mensch und Tier.

Ausbildungsinhalt

Schlangengifte als Heilmittel haben sich in der traditionellen Naturheilkunde sehr bewährt. Seit Jahrzehnten befassen sich Forscher mit den verborgenen Wirkstoffen dieser Gifte zum Zwecke vielfältiger Heilmöglichkeiten. Insbesondere in der Behandlung von chronischen Erkrankungen (wie Rheuma, M. Crohn) oder zur Autoimmuntherapie (z.B. Hashimoto) lassen sich die Horvi-Enzym-Präparate hervorragend einsetzen.

Das Gleiche gilt auch für Kröten-, Spinnen-, Skorpion und Salamandergifte. Voraussetzung für den Erfolg ist das Wissen über die Wirkarten der Inhaltsstoffe u. deren Anwendungweisen.

In diesem Seminar erlernen Sie das Handwerkszeug für die erfolgreiche Therapie mit den Horvi-Präparaten.

Informationen

  • Termin: Dienstag/Mittwoch, 05./06. Januar 2021 (Online Seminar!)
  • Unterrichtszeit: 10.00 – 14.00 Uhr
  • Zielgruppe:  HP, HPA, Ärzte
  • Anzahl Teilnehmer: min. 4
  • Kosten: €235,00 

Dozent

HP Andreas Holzknecht

Andreas Holzknecht ist seit über 25Jahren erfolgreicher Heilpraktiker in eigener Praxis und unterrichtet seit vielen Jahren an diversen Fach-Instituten.
Er behandelt erfolgreich mit den in der Ausbildung vermittelten Methoden und bereichert den theoretischen Teil mit sehr vielen Beispielen aus der Praxis und praktischen Übungen.

Sie haben Fragen? 

15 + 5 =