Seite wählen

Focusing: Fürsorgliche Selbstbesinnung, Achtsamkeit und Empathie - Vortrag

Heilpraktikerschule Landsberg
Termine

Vortrag hybrid –

Focusing: Fürsorgliche Selbstbesinnung, Achtsamkeit und Empathie

Focusing betont die Autonomie und Freiheit und fördert die in jedem Menschen vorhandene Fähigkeit der Selbstaktualisierung.  In schöpferischem Selbsterkunden werden Sprache, bildhaftes Erleben, Denken, Fühlen und Handeln im unmittelbaren Erleben aufeinander bezogen. Dabei wird in achtsamer Weise Bezug genommen  auf ein tiefes, auch körperlich spürbares Bedeutungsempfinden.

Focusing basiert auf den Grundhaltungen der klientenzentrierten Psychologie von Carl Rogers: Echtheit (Authentizität), Empathie und Akzeptanz.

 Der Übergang von der Außenwahrnehmung zur Innenwahrnehmung hat manchmal etwas Ungewisses – Märchen und Mythen haben dafür zahlreiche Bilder gefunden. Focusing hilft dabei, ein waches und authentischen Bewusstwerden zuzulassen und uns selbst und andere damit besser und tiefer zu verstehen.

Empathie ist die Bereitschaft, sich in andere und uns selbst mitfühlend einfühlen zu können. Und zugleich offen zu bleiben für korrigierende, heilsame Erfahrungen. Mitgefühl ist immer verbunden mit Akzeptanz – einer wertschätzenden Anerkennung der tatsächlichen Befindlichkeit.

    Informationen

    • Termin: Mittwoch, 09. November 2022, 19.00 – 20.30 Uhr und  
    • Kosten: € 8,00 pro Person (€ 6,00 für Ausbildungsteilnehmer der Heilpraktikerschule Landsberg)
    • Anmeldung: bitte an das Büro der Heilpraktikerschule Landsberg
    • Zielgruppe: Dieser Kurs eignet sich für alle Interessierten, HP, HPA, etc.
    • Seminarort: Heilpraktikerschule Landsberg, wenn möglich findet der Vortrag in Präsenz bzw. hybrid statt.  

    Dozent

    Dr. Rainer Eggebrecht, Focusing-Koordinator für Deutschland
    Beruflicher Werdegang: Diplom-Soziologie-, Psychologie- und Philosophie-Studium, dreijähriges Max-Planck-Stipendium in Verhaltensforschung, Promotion zum Dr. phil.  (über interkulturelle Kommunikation)
    Therapeutische Qualifikationen: Gesprächs- und  Focusingtherapie. Fortbildungen in Psychosynthese, Logotherapie,  Psychodrama, systemischer Therapie u.a.

    Berufstätigkeit:  Seminare und Coachings an diversen Unternehmen, Instituten und sozialen Einrichtungen. Dozententätigkeit an der  Universität Neubiberg, Semmelweis-Universität Budapest (für deutschsprachige Medizinstudenten),  Evangelischen Stadtakademie München u.a.

    Sie haben Fragen? 

    9 + 8 =