Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktikerschule Landsberg
Termine

Systemische Therapie – Einführung 

Die Systemische Therapie ist grundlegend ein humanistisches Verfahren mit einem lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz, der wunderbar zur Stabilisierung bei Klienten eingesetzt werden kann.

Neben der theoretischen Einführung in die systemische Denkweise und die Systemische Therapie lade ich Sie ein, ebenfalls bestimmte Grundlagen und Techniken theoretisch zu entdecken und diese dann im Anschluss praktisch in Kleingruppen umzusetzen und selbstständig zu üben.

So bleiben wir erlebnisorientiert und Sie können für sich herausfinden, ob Sie tiefer in die systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie einsteigen möchten.

An diesen beiden Wochenenden erhalten und lernen Sie die Basics der systemischen Therapie kennen, sowie eine kleine Auswahl kreativer Techniken.

Hierzu gehören:

  • Bestimmte Fragetechniken
  • Die 4 Kommunikationstypen nach V. Satir
  • Das Lebensfluss-Modell
  • Das Genogramm

Ziel der Fortbildung

In der Arbeit mit und an den Menschen tragen wir eine große Verantwortung und stellen uns auch selber immer wieder vor große Herausforderungen. Die Fortbildung bietet durch einen hohen Selbsterfahrungsanteil die wichtigste Voraussetzung für diese Arbeit.

Ziel dieser Fortbildung ist, Ihnen bezüglich der Systemischen Therapie ein Kennenlernen zu ermöglichen sowie ein wenig Orientierung zu schaffen.

Durch die Selbsterfahrung und das praktische Üben bekommen Sie zudem Ideen an die Hand, wie Sie das Erlebte umsetzen können.

Info 

Die Systemische Therapie gilt als anerkanntes Verfahren für den Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet für Psychotherapie auch für die Überprüfung vor dem Gesundheitsamt.

 Informationen

  • Termine: Freitag/Samstag, 12./13. Juli/02./03. August 2024 
  • Anmeldeschluss: Juni 2024
  • Dauer: 2 Wochenenden
  • Unterrichtszeit: Freitag 16.00 – 20.00 Uhr, Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: Mindestens 8, maximal 10 Teilnehmer
  • Unterrichtsort: Dießen am Ammersee

Teilnahmevoraussetzungen

  • Teilnahme an der einer aktuellen oder vergangenen Ausbildung Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie (Grundlagen und das Verständnis für die therapeutische Arbeit ist vorhanden).
  • Teilnahme an der Ausbildung „Schatzkiste der Psychotherapie“ von Vorteil
  • Bereitschaft zu intensivem Lernen durch Selbsterfahrung
  • Bereitschaft zu konstruktivem Feedback und eigener Reflektion in der Gruppe
  • Empfehlung: Selbsterfahrung der Heldenreise (deine-heldenreise.com)

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Ausbildungsgebühr
Ratenzahlung: € 245,00 mal 2 Monate

Ausbildungsinhalte

  • Wiederholung des Anamnesegespräches inkl. Systemischer Fragetechniken
  • Die 4 Kommunikationstypen nach V. Satire
  • Das Lebensfluss-Modell
  • Erstellung eines Genogramms

 

Methoden

  • Selbsterfahrung
  • Theorievermittlung
  • Partner-, Triaden- und Gruppenarbeiten

Ausbildungsleitung

Stefanie Bräutigam

Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

  • Systemische Einzel-, Paar- & Familientherapie (LiSA)
  • Systemische Paar- & Sexualtherapie (IFW / Ulrich Clement)
  • Körperpsychotherapie (Ulfried Geuter)
  • TSY®-Practitioner (Institut für Traumatherapie)
  • Yin Yoga / Kinder Yoga
  • Ritualleiterin

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!