Seite wählen

Heilpraktiker Ausbildung

Ein herzliches Dankeschön, dir liebe Christina, für deine individuelle und herzliche Begleitung, die unkomplizierte Möglichkeit, die Räume der Schule jederzeit zu nutzen, die “Nervennahrung” in Form von Keksen etc. (Gehirn braucht nun mal Unmengen von Energie…) und die wundervollen Blumen, die wechselnd und leuchtend immer auf dem Dozententisch standen! Dir, lieber Hajo, danke für das sehr strukturierte und übersichtliche Skript – ohne das ich sicher in den Wochen vor der Prüfung hingeschmissen hätte, ob der schier unendlich scheinenden Flut von Lernhinhalten. Dein Unterricht, der eine einzigartige Zusammenfassung und ein Wiederholen von prüfungsrelevanten Inhalten war, hat mich gefordert und mir durch dein detailliertes Hintergrundwissen aufgezeigt hat, wie unendlich vielschichtig und komplex der menschliche Organismus funktioniert – oder eben nicht…

Juni 2013 P.K.

Heilpraktikerschule Landsberg
2019-10-25T13:34:14+02:00

Juni 2013 P.K.

Ein herzliches Dankeschön, dir liebe Christina, für deine individuelle und herzliche Begleitung, die unkomplizierte Möglichkeit, die Räume der Schule jederzeit zu nutzen, die “Nervennahrung” in Form von Keksen etc. (Gehirn braucht nun mal Unmengen von Energie…) und die wundervollen Blumen, die wechselnd und leuchtend immer auf dem Dozententisch standen! Dir, lieber Hajo, danke für das sehr strukturierte und übersichtliche Skript – ohne das ich sicher in den Wochen vor der Prüfung hingeschmissen hätte, ob der schier unendlich scheinenden Flut von Lernhinhalten. Dein Unterricht, der eine einzigartige Zusammenfassung und ein Wiederholen von prüfungsrelevanten Inhalten war, hat mich gefordert und mir durch dein detailliertes Hintergrundwissen aufgezeigt hat, wie unendlich vielschichtig und komplex der menschliche Organismus funktioniert – oder eben nicht…